Alle Artikel in der Kategorie “Reichsbürgerideologie

Ökotabel Gerrit Jessen Achim Blume Christian Arzberger
Kommentare 0

Ökotabel: „…du Muschi!“ – Ein Querfront-Startup reagiert auf Kritik

Am 20. September 2016 gab Andreas Bender, Geschäftsführer des veganen Unternehmens für Werbung, Druck und Design „voice-design“, in einer Stellungnahme 1 das Ende der Zusammenarbeit sowie seinen Austritt aus dem Beirat des Startups „Ökotabel“ bekannt. Ein Grund dafür waren zahlreiche rechte und pseudowssenschaftliche Inhalte, welche… Weiterlesen

Vita Vision Tierschutzzentrum Lüneburg Zeyneb Ummsitta
Kommentare 10

Tierschutzzentrum Lüneburger Heide – Wenn Holocaustleugnung unter Meinungsfreiheit fällt

Am 18. September 2016 findet in Ebstorf Winkelplatz bei Uelzen zum zweiten Mal das „Tier- und Naturschutz Open Air Lüneburger Heide“ statt. Veranstaltet wird das Open Air durch das Tierschutzzentrum Lüneburger Heide. Für das Bühnenprogramm war die Band Vita Vision eingeplant, die in einem ihrer… Weiterlesen

Die Methode Indyvegan
Kommentare 4

Die Methode Indyvegan

Der vegane Autor und Ex-Querfront-Aktivist Marsili Cronberg entlarvt die „Methode Indyvegan“. In einem aktuellen Artikel auf seiner Website rechnet Cronberg mit unserem Netzwerk ab. Er versucht es. Dabei gefährdet er wissentlich und wiederholt einen antifaschistischen Aktivisten, indem er ihn mit unserem Netzwerk in Verbindung bringt… Weiterlesen

Aachener Tierschutzbündnis
Kommentare 1

Aachener Tierschutz Bündnis – Ausweichen nach rechts

Wenn sich irgendwo ein breites Tierschutzbündnis formt, ist es eher erwartbar als überraschend, dass dann auch Vereine und Personen aus dem rechten Spektrum mit von der Partie sind. So auch beim Aachener Tierschutz Bündnis. Am 12. März findet in Aachen die Tierschutz-Demonstration „Gemeinsam gegen Tierleid!“… Weiterlesen

Burridawgs Melanie Deicke
Kommentare 0

Burridawgs – Vegane Hotdogs mit brauner Sauce an Aluhut

Im November 2014 eröffnete in Hannovers Nordstadt in der Hahnenstraße das „Burridawgs“. Ein veganer Imbiss, der seine Gäste mit Hotdogs und Burritos verköstigt. Die Betreiberin des Ladens begeistert sich jedoch nicht nur für veganes Fastfood, sondern auch für rechte Internetseiten und rassistische Hetze.

VEGanonymous Titelbild
Kommentare 2

VEGanonymous – Rechte Inhalte und glühende Vergeltung

Die Facebook-Seite VEGanonymous ist nun seit zwei Monaten online und versorgt ihre Leser*innen mit einer Mischung aus Kalendersprüchen und rechten Inhalten. Die wiederholte Verbreitung rechtsradikaler Inhalte sowie die Ankündigung der Betreiber*innen, über psychische Krankheiten und Suchtprobleme von Kritiker*innen berichten zu wollen, ließen uns einen genauen… Weiterlesen

Veganmagazin Rüdiger Dahlke
Kommentare 13

Veganmagazin – Von Rüdiger Dahlke, Sexismus und Schleichwerbung

Wir haben 4,90 € für das aktuelle Veganmagazin ausgegeben und Erstaunliches entdeckt. Im aktuellen Heft des Veganmagazins findet sich ein Interview mit dem Rechtsesoteriker und Verschwörungsideologen Rüdiger Dahlke. Das Heft mit den kleinen Buchstaben, herausgegeben von dem Tierschützer Christian Vagedes, gerät wiederholt aufgrund fragwürdiger Inhalte… Weiterlesen

Jasinna Die Deutschland Hasser Ken Jebsen
Kommentare 10

Die Deutschland-HASSER : Review

Die antisemitische Verschwörungs- und Reichsbürgerideologin „Jasinna“ veröffentlicht bereits seit 2009 auf unterschiedlichen Kanälen Videos die ein sehr breites Spektrum rechter Verschwörungsagitation abdecken. Nun teilte der nicht minder antisemitische Verschwörungsideologe, Rechtspopulist und Vollveganer Ken Jebsen eines ihrer neusten Werke auf Twitter1 und zeigte damit, nachdem er… Weiterlesen