Alle Artikel in der Kategorie “Querfront

Alternative fuer Peta AfD Saar Wahlprüfsteine
Kommentare 4

Alternative für Peta

Wenn Landtags- oder Bundestagswahlen näher rücken, nutzen Nichtregierungsorganisationen (NGO) die Möglichkeit, Wähler*innen die Wahlentscheidung zu erleichtern. „Wahlprüfsteine“ lautet das Stichwort. Dabei handelt es sich um Anfragen an Parteien zu unterschiedlichen politischen Forderungen. Am Ende entsteht eine Übersicht, die darstellt, in welchem Maße die jeweiligen Parteien im Interesse der Ziele der NGO arbeiten wollen. Dies tat auch die Tierschutzorganisation Peta vor der Landtagswahl im Saarland am 26. März diesen Jahres. Dazu fragte Peta die Positionen verschiedener Parteien zu unterschiedlichen Tierschutzpositionen ab. Darunter das Wildtierverbot in Zirkussen, die Reduktion von Tierversuchen und die Förderung pflanzlicher Ernährung. Weiterlesen

Matthias Ebner Veganonymous Indyvegan Antivegan Tierschutzpartei Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Kommentare 0

Matthias Ebner – Mit alternativen Fakten gegen Indyvegan

Den Bundesvorsitzenden der Partei Mensch Umwelt Tierschutz, Matthias Ebner, muss der Ehrgeiz gepackt haben. Im Kampf um die Krone des unprofessionellsten veganen Parteivorsitzenden sah er seine Salatblätter davon schwimmen und musste handeln. Denn Roland Wegner, Bundesvorsitzender der rechtsoffenen V-Partei³, liegt derzeit eindeutig vorn. Auch Ebners… Weiterlesen

Silke Ruthenberg Animal Peace Menschenrechte Abschaffen Hitler
Kommentare 0

Animal Peace – Silke Ruthenberg will Menschenrechte abschaffen

Die Trauer des menschenfeindlichen Vereins Animal Peace um den Rechtspopulisten Udo Ulfkotte war der Vorstandsvorsitzenden Silke Ruthenberg offensichtlich noch nicht deutlich genug. Nun macht sie in einem Beitrag auf der Facebook-Seite des Vereins wohlwollend auf die angebliche Tierliebe Adolf Hitlers aufmerksam und fordert die Abschaffung… Weiterlesen

Animal Peace Udo Ulfkotte Reinhold Kassen Silke Ruthenberg
Kommentare 0

Animal Peace trauert um den Rechtspopulisten Udo Ulfkotte

Dort, wo der Holocaust relativiert, die Opfer eines Terroranschlags marginalisiert1 und regelmäßig menschenfeindliche Inhalte gepostet werden, liegt die Vermutung nahe, dass rechte Ideolog*innen dahinter stehen. Nun outet sich der menschenfeindliche Verein Animal Peace als Unterstützer des neurechten Populisten Udo Ulfkotte. Den völkischen und islamfeindlichen Rassismus… Weiterlesen

Ökotabel Gerrit Jessen Achim Blume Christian Arzberger
Kommentare 0

Ökotabel: „…du Muschi!“ – Ein Querfront-Startup reagiert auf Kritik

Am 20. September 2016 gab Andreas Bender, Geschäftsführer des veganen Unternehmens für Werbung, Druck und Design „voice-design“, in einer Stellungnahme 1 das Ende der Zusammenarbeit sowie seinen Austritt aus dem Beirat des Startups „Ökotabel“ bekannt. Ein Grund dafür waren zahlreiche rechte und pseudowssenschaftliche Inhalte, welche… Weiterlesen

Albert Schweitzer Stiftung Tierschutzbund Tier und Naturschutz Open Air
Kommentare 5

Albert Schweitzer Stiftung und Tierschutzbund nehmen an rechtsoffener Tierschutzveranstaltung teil

In unserem Artikel „Tierschutzzentrum Lüneburger Heide – Wenn Holocaustleugnung unter Meinungsfreiheit fällt“ berichteten wir vor einem Monat über die Diskussionen um die Beteiligung der Band Vita-Vision am „Tier- und Naturschutz Open Air Lüneburger Heide“ am 18. September 2016 in Ebstorf. Darin dokumentierten wir die Verbreitung… Weiterlesen

Roland Wegner V-Partei³
Kommentare 0

V-Partei³ Vorsitzender Roland Wegner bezeichnet Verbreitung rechter Ideologien als „Privatsache“

Infolge unserer Veröffentlichungen über die im April gegründete V-Partei³ gibt es anhaltende Diskussionen über die rechtsoffene Positionierung der Partei, insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit rechten Ideologien innerhalb der Parteispitze. Der Parteivorsitzende, Roland Wegner, meldete sich nun mit einem besorgniserregenden Statement zu Wort.

Der goldene Aluhut vegan
Kommentare 0

Zwei vegane Nominierungen für den Goldenen Aluhut 2016

Zum zweiten Mal verleiht die Seite „Der goldene Aluhut“ den gleichnamigen Preis an Personen, Medien und Unternehmen, die sich mit Verschwörungsideologien, Pseudowissenschaften und Esoterik einen Namen gemacht haben. Im letzten Jahr ergatterten unter anderem der Reichsbürger und Verschwörungsideologe Xavier Naidoo sowie der rechte Kopp-Verlag den… Weiterlesen