Alle Artikel in der Kategorie “Homophobie

Alternative fuer Peta AfD Saar Wahlprüfsteine
Kommentare 0

Alternative für Peta

Wenn Landtags- oder Bundestagswahlen näher rücken, nutzen Nichtregierungsorganisationen (NGO) die Möglichkeit, Wähler*innen die Wahlentscheidung zu erleichtern. „Wahlprüfsteine“ lautet das Stichwort. Dabei handelt es sich um Anfragen an Parteien zu unterschiedlichen politischen Forderungen. Am Ende entsteht eine Übersicht, die darstellt, in welchem Maße die jeweiligen Parteien im Interesse der Ziele der NGO arbeiten wollen. Dies tat auch die Tierschutzorganisation Peta vor der Landtagswahl im Saarland am 26. März diesen Jahres. Dazu fragte Peta die Positionen verschiedener Parteien zu unterschiedlichen Tierschutzpositionen ab. Darunter das Wildtierverbot in Zirkussen, die Reduktion von Tierversuchen und die Förderung pflanzlicher Ernährung. Weiterlesen

Vegan emanzipatorisch kritisch
Kommentare 4

„Vegan emanzipatorisch kritisch“ – Unsere Stellungnahme

Dies ist unsere Stellungnahme zu dem Artikel der neuen Facebook-Seite „Vegan emanzipatorisch kritisch“(Vek) vom 13. Juni 2016. Zunächst kommt bei der ersten Betrachtung der Facebook-Seite  die Frage auf, wie emanzipatorisch diese Seite ist, wenn sie den Screenshot des Profils eines Antifaschisten veröffentlicht, der häufig mit… Weiterlesen

Kommentare 27

Swissveg – Toleranz für Antisemitismus und Sekten unter dem V-Label

Am 05. September 2015 findet in Winterthur (Schweiz) zum vierten Mal die „Veganmania“ statt. Im Zuge der aktuellen Diskussion um die antisemitischen Veröffentlichungen des Tierschutzvereins „Verein gegen Tierfabriken“ (VgT) und dessen Präsidenten Erwin Kessler, zeigte sich der Veranstalter Swissveg nun solidarisch mit dem VgT sowie… Weiterlesen

Kommentare 2

Total Liberation Interview 3 – TVG Saar e.V.

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Kommentare 4

Total Liberation Interview 2 – Kreaktivisten

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Kommentare 2

Total Liberation Interview 1 – BerTA

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Schluckbeschwerden

Das Unternehmen True Fruits verkauft mit lockeren Sprüchen und hippem Design Smoothies in Flaschen. Im Zusammenhang mit dem Produkt „Black Edition“ kam es nun zu einer Reihe von Beschwerden. Der aufgedruckte Slogan wurde von einer Vielzahl von Kund*innen als lookistisch und sexistisch kritisiert. Für noch… Weiterlesen

Kommentare 0

Wenn der Matcha zu Kopfe steigt

In ihrem Beitrag „Faules Gemüse“ bei FemStern schreibt die Autorin über die neuerlichen sexistischen Ausfälle des, sich pflanzlich ernährenden, Kochbuchproduzenten Attila Hildmann. Im Zusammenhang mit seiner vermeintlichen „Kunstfigur“ „Vegangsta“ zeigt Hildmann offen seine Sympathie für antifeministische Positionen. >“Für einen klitzekleinen Moment habe ich mich gefragt,… Weiterlesen