Alle Artikel in der Kategorie “Fatshaming

Stop eating Animals
Kommentare 7

4 Bereiche, in denen Mainstream-Tierrechtsbewegungen repressiv sind

Dieser Artikel von Mahealani Joy erschien im Original auf Everyday Feminism. Lieben Dank an Anna-Miina und Fenja für die Übersetzung. Ich wuchs als Kanaka Maoli auf und ein Teil von mir wusste schon immer, dass meine Verwandten nicht nur Menschen umfassen. Honu (grüne Meeresschildkröte), mano… Weiterlesen

Peta Huntsman Kondome Jäger
Kommentare 1

Kondome für Jäger*innen – Peta adaptiert NPD-Kampagne

Die Tierschutzorganisation Peta sorgt immer wieder mit menschenfeindlichen Kampagnen für Diskussionen. Ob die Gleichsetzung der Tierausbeutung mit dem Holocaust1, sexistische Bilder und Spots2, die Glorifizierung sexualisierter Gewalt3, Bodyshaming4 oder die Forderung der Todesstrafe5. Die PR-Abteilung von Peta kennt, so scheint es, keine Schmerzgrenze was die… Weiterlesen

Kommentare 2

Total Liberation Interview 3 – TVG Saar e.V.

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Kommentare 4

Total Liberation Interview 2 – Kreaktivisten

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Kommentare 2

Total Liberation Interview 1 – BerTA

Der Begriff „Total Liberation“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung auf. Er umschreibt die Idee, alle emanzipatorischen Bewegungen unter dem Überbegriff „Total Liberation“ zusammenzuführen. Da zu diesem Thema bislang eher wenig geschrieben wurde, haben wir verschiedene Gruppen und Einzelpersonen… Weiterlesen

Schluckbeschwerden

Das Unternehmen True Fruits verkauft mit lockeren Sprüchen und hippem Design Smoothies in Flaschen. Im Zusammenhang mit dem Produkt „Black Edition“ kam es nun zu einer Reihe von Beschwerden. Der aufgedruckte Slogan wurde von einer Vielzahl von Kund*innen als lookistisch und sexistisch kritisiert. Für noch… Weiterlesen

Kommentare 0

Wenn der Matcha zu Kopfe steigt

In ihrem Beitrag „Faules Gemüse“ bei FemStern schreibt die Autorin über die neuerlichen sexistischen Ausfälle des, sich pflanzlich ernährenden, Kochbuchproduzenten Attila Hildmann. Im Zusammenhang mit seiner vermeintlichen „Kunstfigur“ „Vegangsta“ zeigt Hildmann offen seine Sympathie für antifeministische Positionen. >“Für einen klitzekleinen Moment habe ich mich gefragt,… Weiterlesen

Kommentare 2

Vegan for diet

Der aktuelle Beitrag „Veganismus – Instrument zur Körpernormierung?“ aus der Artikelserie „(Mein) Fett ist politisch“ auf mädchenmannschaft.net beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit der aktuelle Trend zur veganen Ernährung auf gängigen Schönheits- und Gesundheitsidealen aufbaut und was das bedeuten kann. Sehr lesenswert. „Bei Titeln wie… Weiterlesen