Alle Artikel in der Kategorie “Antisemitismus

Ökotabel Gerrit Jessen Achim Blume Christian Arzberger
Kommentare 0

Ökotabel: „…du Muschi!“ – Ein Querfront-Startup reagiert auf Kritik

Am 20. September 2016 gab Andreas Bender, Geschäftsführer des veganen Unternehmens für Werbung, Druck und Design „voice-design“, in einer Stellungnahme 1 das Ende der Zusammenarbeit sowie seinen Austritt aus dem Beirat des Startups „Ökotabel“ bekannt. Ein Grund dafür waren zahlreiche rechte und pseudowssenschaftliche Inhalte, welche… Weiterlesen

Albert Schweitzer Stiftung Tierschutzbund Tier und Naturschutz Open Air
Kommentare 5

Albert Schweitzer Stiftung und Tierschutzbund nehmen an rechtsoffener Tierschutzveranstaltung teil

In unserem Artikel „Tierschutzzentrum Lüneburger Heide – Wenn Holocaustleugnung unter Meinungsfreiheit fällt“ berichteten wir vor einem Monat über die Diskussionen um die Beteiligung der Band Vita-Vision am „Tier- und Naturschutz Open Air Lüneburger Heide“ am 18. September 2016 in Ebstorf. Darin dokumentierten wir die Verbreitung… Weiterlesen

Roland Wegner V-Partei³
Kommentare 0

V-Partei³ Vorsitzender Roland Wegner bezeichnet Verbreitung rechter Ideologien als „Privatsache“

Infolge unserer Veröffentlichungen über die im April gegründete V-Partei³ gibt es anhaltende Diskussionen über die rechtsoffene Positionierung der Partei, insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit rechten Ideologien innerhalb der Parteispitze. Der Parteivorsitzende, Roland Wegner, meldete sich nun mit einem besorgniserregenden Statement zu Wort.

Der goldene Aluhut vegan
Kommentare 0

Zwei vegane Nominierungen für den Goldenen Aluhut 2016

Zum zweiten Mal verleiht die Seite „Der goldene Aluhut“ den gleichnamigen Preis an Personen, Medien und Unternehmen, die sich mit Verschwörungsideologien, Pseudowissenschaften und Esoterik einen Namen gemacht haben. Im letzten Jahr ergatterten unter anderem der Reichsbürger und Verschwörungsideologe Xavier Naidoo sowie der rechte Kopp-Verlag den… Weiterlesen

Vegane Powerfrauen Mira Riediger Veganes Sommerfest Köln Querfront
Kommentare 0

Veganes Sommerfest Köln – Rechtsoffene Veranstaltungspolitik und Abwehr

Morgen, am 10. September veranstaltet der Tierschutzverein „Vegane Powerfrauen e.V.“ zum dritten Mal das „Vegane Sommerfest Köln“. Eine gute Nachricht vorweg: Die Aktivist*innen der völkisch-antisemitischen Mahnwachenbewegung Kilez More und Morgaine sind, zumindest offiziell, nicht dabei. In diesem Jahr haben die Veganen Powerfrauen dafür andere fragwürdige… Weiterlesen

Vita Vision Tierschutzzentrum Lüneburg Zeyneb Ummsitta
Kommentare 10

Tierschutzzentrum Lüneburger Heide – Wenn Holocaustleugnung unter Meinungsfreiheit fällt

Am 18. September 2016 findet in Ebstorf Winkelplatz bei Uelzen zum zweiten Mal das „Tier- und Naturschutz Open Air Lüneburger Heide“ statt. Veranstaltet wird das Open Air durch das Tierschutzzentrum Lüneburger Heide. Für das Bühnenprogramm war die Band Vita Vision eingeplant, die in einem ihrer… Weiterlesen

V-Partei³ Rassismus Querfront
Kommentare 1

Wie die V-Partei³ Rassismus im Vorstand totschweigt

Auch zwei Monate nach dem Erscheinen unseres Artikels „V-Partei³ – Esoterische Querfrontspitzen und Rassismus“ schweigt der Parteivorstand zu der Kritik an rechten Ideologien beim Spitzenpersonal der Partei. Insbesondere die völkisch-rassistischen Äußerungen des stellvertretenden Vorsitzenden der V-Partei, David Ekwe-Ebobisse, blieben folgenlos. In einer aktuellen Presseerklärung gibt… Weiterlesen